Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Die KIT-Card als Studienausweis

Ablauf für neu immatrikulierte Studierende

Die KIT-Card gilt gemäß §12, Abs. 3 der Zulassungs- und Immatrikulationsordnung des KIT als Studienausweis. Daher ist ein Bild auf der KIT-Card unerlässlich. Zur Vereinfachung und Beschleunigung des Verfahrens müssen Sie das Bild unter https://my.scc.kit.edu/shib/kitcard.php hochladen. Die Accountdaten finden Sie im Bewerberportal unter Dokumente (siehe auch FAQ). Auf dem Bild müssen Sie gut zuerkennen sein, biometrische Kennzeichen, wie auf dem Passbild, sind aber nicht erforderlich (siehe auch FAQ). Sollte das Bild nicht Sie, sondern eine andere Person darstellen (auch sog. Spaßbilder), so wird der Ausweis nicht ausgegeben, sondern es muss auf Ihre Kosten ein Ersatzausweis erstellt werden. Die Kosten dafür betragen 15 €.

Sie erhalten eine Mail, wenn Ihre Karte zur Abholung bereitliegt. Um die Schlangen möglichst kurz zu halten, erfolgt die Ausgabe der Karten erfolgt häufig im Rahmen der O-Phase. Fragen Sie dazu am besten bei Ihrer Fachschaft nach. Es steht Ihnen aber frei jederzeit Ihre KIT-Card an der in der Mail benannten Abholstelle zu den dort angegebenen Öffnungszeiten abzuholen. Bitte bringen Sie zur Abholung Ihren Personalausweis, Ihren Pass oder Ihren Aufenthaltstitel mit.

Sollten Sie an keiner O-Phase teilnehmen oder wird keine O-Phase in Ihrem Studiengang angeboten, so haben Sie ab Anfang Oktober die Möglichkeit Ihre Karte persönlich im Studentenhaus der Mensa (Geb 01.12) abzuholen.

Studierende, die vom International Students Office (IStO) betreut werden, wenden sich bitte auch zur Ausgabe der KIT-Card direkt dorthin.