Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Die KIT-Card als Studienausweis

Ablauf für neu immatrikulierte Studierende

Die KIT-Card gilt gemäß §12, Abs. 3 der Zulassungs- und Immatrikulationsordnung des KIT als Studienausweis. Daher ist ein Bild auf der KIT-Card unerlässlich. Zur Vereinfachung und Beschleunigung des Verfahrens müssen Sie das Bild unter https://my.scc.kit.edu/shib/kitcard.php hochladen. Die Accountdaten finden Sie im Bewerberportal unter Dokumente (siehe auch FAQ). Auf dem Bild müssen Sie gut zuerkennen sein, biometrische Kennzeichen, wie auf dem Passbild, sind aber nicht erforderlich (siehe auch FAQ). Das Bild muss Sie alleine im Portrait darstellen. Sollte das Bild nicht Sie, sondern eine andere Person oder ein Tier darstellen oder als Spaßbild (Vermummung, Sonnenbrille ohne mediziische Notwendigkeit, etc.) erkennbar sein, so wird der Ausweis nicht ausgegeben. In diesem Fall muss auf Ihre Kosten ein Ersatzausweis erstellt werden. Die Kosten dafür betragen 15 €.

Nachdem Sie Ihr Bild hochgeladen haben, wird der Ausweis produziert. Nach der Produktion erhalten Sie eine Mail in der vermerkt ist, wo und ab wann Sie Ihren Ausweis abholen können. Bitte bringen Sie zur Abholung Ihren Personalausweis, Ihren Pass oder Ihren Aufenthaltstitel mit.

Bis zum 31. Oktober 2019 holen Sie bitte Ihren ersten Studienausweis nachdem Sie eine entsprechende Mail erhalten haben an der speziell eingerichteten Ausgabestelle im Studentenhaus ab. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr und freitags von 9:00 bis 14:30. In allen anderen Fällen (Ersatz, Austausch, etc.) wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der KIT-Bibliothek.

Bevor Sie die Bezahlfunktion des Studierendenwerks (Mensa) nutzen können, müssen Sie diese erst für Ihre KIT-Card freischalten. Die geschieht indem Sie Ihre KIT-Card an den schwarzen Terminals an den Säulen im Eingangbereich der Mensa freischalten. Halten Sie dazu Ihre KIT-Card an das Terminal und warten Sie auf entsprechende Meldungen.

Anschließend können Sie Ihre KIT-Card mit einem Geldbetrag laden. Die ist an den Geräten im Zugangsbereich der Linien 1 und 2 möglich.